Zwölf Rubato-Stückchen für ein Holzblasinstrument, op. 23
()

 


Einführende Worte:


Die im Jahre 1964 entstandenen zwölf kurzen Stückchen sind zwölftönige Klangreihenmusik und bilden einen etwa zwölfminütigen, in sich geschlossenen Zyklus für ein beliebiges Holzblasinstrument.

Bei der kompositorischen Gestaltung wurde darauf geachtet, daß alle Stückchen im Zwei-Oktaven-Umfang liegen, denn sie sollten - Transpositionen mit inbegriffen - auf jedem Holzblasinstrument ausführbar sein. Daher lautete der ursprüngliche Werktitel "Zwölf kleine Stücke für ein Holzblasinstrument". Mit dem in die Überschrift eingefügten Begriff "rubato" wollte der Komponist vermeiden, daß die Komposition unpersönlich-distanziert wie ein Hauersches Zwölftonspiel interpretiert wird, auch wenn gerade dadurch heraufbeschworen wird, daß ein Interpret zu unbeschränkten Freiheiten verleitet wird. (Die rechte Balance findet sich etwa in der Aufnahme des Flötisten Arno Steinwider). Die Intention des Opus war von vornherein, einerseits lebendige Musik zu gestalten und andererseits ein Lehrbeispiel für den unbegleiteten einstimmigen Satz im Bereich der Klangreihentechnik vorzulegen.

(Anmerkung: Der Werktitel ändert sich je nach Besetzung, zum Beispiel:



Zwölf Rubato-Stückchen für Flöte solo, op. 23,
Zwölf Rubato-Stückchen für Oboe solo, op. 23,
Zwölf Rubato-Stückchen für Englischhorn solo, op. 23,
Zwölf Rubato-Stückchen für Klarinette solo, op. 23,
Zwölf Rubato-Stückchen für Fagott solo, op. 23).

Siehe auch: Besetzung c), Hörmöglichkeit der Zwölf Rubato-Stückchen für Flöte solo, op. 23 über Hörbares im Internet,
Publikationen (Noten)
,
Werkanalyse (mit Klangreihe und Beschreibung des einstimmigen Satzes)




Musiktheoretische Notizen:


Form:
große Abwandlung, wobei jedes Rubato-Stückchen auf einem Abwandlungsglied basiert. Durch den Umstand, daß bei der Zwölftonreihe die Töne 5 bis 8 sowie 9 bis 12 eine Transposition der Töne 1 bis 4 sind, ergibt sich, daß die Reihen 5 und 9 eine Transposition der Reihe 1 sind. Ebenso verhalten sich die Reihen 2, 6 und 10 zueinander, aber auch die Reihen 3, 7 und 11 sowie die Reihen 4, 8 und 12.
 

1.Rubato-Stückchen, Reihe 1:

fis

g

c

f

d

es

as

des

b

ces

e

a
 
 123456789101112 
2. Rubato-Stückchen, Reihe 2:

g

c

f

d

es

as

des

b

h

e

a

fis
 
234567891011121 
3. Rubato-Stückchen, Reihe 3:
c

f

d

es

as

des

b

ces

e

a

fis

g
 
345678910111212 

4. Rubato-Stückchen, Reihe 4:

f

d

es

gis

cis

ais

h

e

a

fis

g

c
 
456789101112123 
5. Rubato-Stückchen, Reihe 5=1:

d

es

as

des

b

h

e

a

fis

g

c

f
 
567891011121234 
6. Rubato-Stückchen, Reihe 6=2:

es

as

des

b

ces

e

a

fis

g

c

f

d
 
678910111212345 
7. Rubato-Stückchen, Reihe 7=3:

as

des

b

ces

e

a

fis

g

c

f

d

es
 
789101112123456 
8. Rubato-Stückchen, Reihe 8=4:

des

b

h

e

a

fis

g

c

f

d

es

as
 
891011121234567 
9. Rubato-Stückchen, Reihe 9=1:

b

h

e

a

fis

g

c

f

d

es

as

des
 
910111212345678 
10. Rubato-Stückchen, Reihe 10=2:

h

e

a

fis

g

c

f

d

es

as

des

b
 
101112123456789 
11. Rubato-Stückchen, Reihe 11=3:

e

a

fis

g

c

f

d

es

as

des

b

h
 
111212345678910 
12. Rubato-Stückchen, Reihe 12=4:

a

fis

g

c

eis

d

es

as

des

b

h

e
 
121234567891011 



Klangreihe
, schematisch nach Dreitongruppen gebildet


Der 1. Klangreihenakkord einer jeden Klangreihe orientiert sich nach dem letzten Klangreihenakkord der vorangegangenen Klangreihe (für den Beginn der 1. Klangreihe ist der Abschlußakkord der 12. Klangreihe maßgeblich).

1. Rubato-Stückchen :

Reihe 1:

fis

g

c

f

d

es

as

des

b

ces

e

a

(g)

               
Klangreihe:gisgggggasasasasgisa(g) 
 fisfisfisfffffffee(e) 
 ciscisciscisdesesdesdesdesciscis(cis) 
 hhccccccbceshh(h) 
               
Klangreihenakkord Nr.:123456789101112(13) 

2. Rubato-Stückchen :

Reihe 2:

g

c

f

d

es

as

des

b

h

e

a

fis

(c)

               
Klangreihe:gggggasasasgisgisaa(a) 
 eefffffffeefis(fis) 
 cisdescisdesesdesdesciscisciscis(des) 
 hccccccbhhhh(c) 
               
Klangreihenakkord Nr.:131415161718192021222324(25) 

3. Rubato-Stückchen :

Reihe 3:
c
f

d

es

as

des

b
ces
e

a

fis

g

(f)

               
Klangreihe:aaaaasasasasgisaag(g) 
 fisfffffffeefisfis(f) 
 desdesdesesdesdesdesciscisciscis(cis) 
 ccccccbceshhhh(h) 
               
Klangreihenakkord Nr.:252627282930313233343536(37) 

4. Rubato-Stückchen :

Reihe 4:

f

d

es

gis

cis

ais

h

e

a

fis

g

c

(d)

               
Klangreihe:ggggisgisgisgisgisaagg(g) 
 fffffffeefisfisfis(fis) 
 cisdesdisciscisciscisciscisciscis(d) 
 hhhhhaishhhhhc(c) 
               
Klangreihenakkord Nr.:373839404142434445464748(49) 

5. Rubato-Stückchen :

Reihe 5:

d

es

as

des

b

h

e

a

fis

g

c

f

(es)

               
Klangreihe:ggasasasgisgisaaggg(g) 
 fisfisgesgesgesfiseefisfisfisf(f) 
 desesdesdescisciscisciscisdesdes(es) 
 ccccbhhhhhcc(c) 
               
Klangreihenakkord Nr.:495051525354555657585960(61) 

6. Rubato-Stückchen :

Reihe 6:

es

as

des

b
ces
e
a
fis

g

c

f

d

(as)

               
Klangreihe:gasasasasgisaagggg(as) 
 fffffeefisfisgesff(f) 
 esesdesdesdescisciscisdesdesdesd(d) 
 cccbceshhhhccc(c) 
               
Klangreihenakkord Nr.:616263646566676869707172(73) 

7. Rubato-Stückchen :

Reihe 7:

as

des

b
ces
e

a

fis

g

c

f

d

es

(des)

               
Klangreihe:asasasasgisaaggggg(g) 
 ffffeefisfisgesfff(f) 
 ddesdesdesciscisciscisciscisdes(des) 
 ccbceshhhhcccc(c) 
               
Klangreihenakkord Nr.:737475767778798081828384(85) 

8. Rubato-Stückchen :

Reihe 8:

des

b

h

e

a

fis

g

c

f

d

es

as

(b)

               
Klangreihe:ggggaagggggas(as) 
 fffeefisfisfisffff(f) 
 desdescisciscisciscisdesdesdeses(es) 
 cbhhhhhccccc(b) 
               
Klangreihenakkord Nr.:858687888990919293949596(97) 

9. Rubato-Stückchen :

Reihe 9:

b

h

e

a

fis

g

c

f

d

es

as

des

(h)

               
Klangreihe:asasgisaagggggasas(gis) 
 ffeefisfisfisfffff(eis) 
 esdisdisdisdisdisesesdesesdes(cis) 
 bhhhhhcccccc(h) 
               
Klangreihenakkord Nr.:979899100101102103104105106107108(109) 

10. Rubato-Stückchen :

Reihe 10:

h

e

a

fis

g

c

f

d

es

as

des

b

(e)

               
Klangreihe:gisgisaagggggasasas(gi) 
 eiseefisfisfisffffff(e) 
 cisciscisciscisciscisdesesdesdes(cis) 
 hhhhhccccccb(ais) 
               
Klangreihenakkord Nr.:109110111112113114115116117118119120(121) 

11. Rubato-Stückchen :

Reihe 11:

e

a

fis

g

c

f

d

es

as

des

b

h

(a)

               
Klangreihe:gisaagggggasasasgis(a) 
 eefisfisfisfffffff(f) 
 cisciscisciscisdesdesesdesdescis(cis) 
 aisbbbccccccbh(h) 
               
Klangreihenakkord Nr.:121122123124125126127128129130131132(133) 

12. Rubato-Stückchen :

Reihe 12:

a

fis

g

c
eis
d

es

as

des

b

h

e

(fis)

               
Klangreihe:aagggggasasasgisgis(gis) 
 ffisfisfiseisffffffe(fis) 
 cisciscisciscisdesesdesdesciscis(cis) 
 hhhccccccbhh(h) 
               
Klangreihenakkord Nr.:133134135136137138139140141142143144(1) 





vorige Seite - nächste Seite


Weiterführende Informationen in Wort und Ton: siehe Links

siehe auch: Klangreihenmusik (Gesamtüberblick)

zurück zum Stichwortverzeichnis

zurück zu den einführenden Worten (Überblick)

zurück zur Startseite

Hinweis: Um Musik hören zu können, vermag man ein entsprechendes Programm kostenlos aus dem Internet herunterzuladen und zu installieren (zum Beispiel www.winamp.com oder www.real.com).